Landwirt entdeckte Feuer

Feuerwehr löscht Waldbrand bei Landershausen

+
Mit der Wärmebildkamera sucht der stellvertretende Gemeindebrandinspektor Marco Kauffunger auf dem Waldboden und im Bereich der Bäume nach weiteren Brandherden.

Landershausen. Zu einem kleinen Flächenbrand auf dem Ringberg zwischen Landershausen und Wölf mussten am Mittwochabend gegen 20.15 Uhr die Schenklengsfelder Feuerwehren ausrücken.

Ein Landwirt aus dem fünf Kilometer entfernten Wippershain hatte die starke Rauchentwicklung gesehen und sofort die Leitstelle alarmiert. Vor Ort bekämpften die Einsatzkräfte aus Landershausen, Schenklengsfeld und Wüstfeld die Flammen mit Netzmittel und Wasser und verhinderten einen Waldbrand.

Zum Einsatz kam auch die Wärmebildkamera, mit der der stellvertretende Gemeindebrandinspektor Marco Kauffunger auf dem Waldboden und im Bereich der Bäume nach weiteren Brandherden zu suchen. Über die Brandursache liegen noch keine Erkenntnisse vor. (rey)

Kommentare