Trauerhalle in neuem Glanz

In neuem Glanz erstrahlt 20 Jahre alte Trauerhalle auf dem kommunalen Friedhof in Friedewald. Dort hat die Firma Köhler aus Widdershausen notwendige Malerarbeiten an den Metallverstrebungen vorgenommen. Von der Firma MTF Thomas aus Hillartshausen waren zuvor neue Belüftungsfenster in die Halle eingesetzt worden, um insbesondere im Sommer eine bessere Zirkulation zu erzielen. Die Arbeiten waren immer wieder vom Ortsbeirat und der Friedhofskommission gefordert worden. Die Kosten für das Projekt betragen 6500 Euro. (rey) Foto: nh

Kommentare