Unfall bei Hilmes geht glimpflich aus

Transporter und Auto kollidieren

Hilmes. Zwei völlig demolierte Fahrzeuge sind das Resultat eines Verkehrsunfalls, der sich am Montagnachmittag um kurz nach halb drei auf der Kreisstraße 13 in Höhe Hilmes ereignet hat.

Dabei wollte der 51 Jahre alte Fahrer eines Transporters von Hilmes kommend auf die Kreisstraße in Richtung Schenklengsfeld abbiegen. Dabei übersah der Mann aus Vacha das Auto einer 40 Jahre alten Frau aus Heringen, das von Motzfeld in Richtung Schenklengsfeld unterwegs war. Beim Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge überschlug sich der Transporter und landete auf einem angrenzenden Feld. Sowohl der 51-Jährige, als auch die 40 Jahre alte Heringerin ließen sich vor Ort vom Notarzt untersuchen. Beide blieben bei dem Unfall unverletzt. (rey)

Kommentare