Bürgermeister Ries überreicht Plaketten

Stadt belohnt Einsatz für Behinderte

Danke: Über die Auszeichnung durch die Stadt als behindertenfreundliches Haus freut sich Apotheker Jürgen Göbel (rechts). Überreicht bekam er die Auszeichnung durch Bürgermeister Hans Ries (hinten links) sowie die beiden Heringer Behindertenbeauftragten Ralf Steinmann und Helmut Jordan (vorne links). Foto: Reymond

Heringen. Für besondere Bemühungen um die Integration von Menschen mit Behinderungen sowie älteren Menschen durch den Abbau von Barrieren hat die Stadt Heringen jetzt zwei Einrichtungen in Heringen mit einer Plakette ausgezeichnet.

An der Fassade des Dietrich-Bonhoeffer-Hauses im Stadtteil Widdershausen und der Brücken-Apotheke mit angeschlossenem Sanitätshaus prangen nun die Tafeln mit der Aufschrift „behinderten- und seniorenfreundliche Einrichtung“.

Die Plaketten hat Bürgermeister Hans Ries zusammen mit den Heringer Behindertenbeauftragten Ralf Steinmann und Helmut Jordan am Mittwoch überreicht. (rey)

Kommentare