Spenden statt Schenken beim Landhandel Brenzel

+

Schenklengsfeld. Nach dem Motto „Spenden statt Schenken“ verzichtet der Landhandel Brenzel auch in diesem Jahr auf das Verteilen von Weihnachtspräsente an seine Kunden.

Stattdessen spendet das in Schenklengsfeld ansässige Unternehmen den entsprechenden Betrag an eine gemeinnützige Organisation. Eine Spende von 1000 Euro ging in diesem Jahr an den Verein „Frauen helfen Frauen e.V.“ in Bad Hersfeld, der unter anderem mit dem Betrieb des Frauenhauses betraut ist und eine Beratungsstelle für von Gewalt betroffene Frauen unterhält. (red/ass)

Kommentare