Schenklengsfelder feiern zusammen im Bürgerhaus

Mit Silvesterparty ins Jubiläumsjahr

Für 12,50 Euro erhältlich: Die Strohhaischermütze. Foto: nh

Schenklengsfeld. Im kommenden Jahr feiert der Kernort Schenklengsfeld seinen 1250. Geburtstag. Das soll das ganze Jahr über mit den verschiedensten Aktivitäten gefeiert werden.

Los geht es damit bereits am letzten Tag des Jahres 2013. Gemeinsam mit den Schenklengsfeldern wollen die Gestalter des Jubiläumsjahres in das neue Jahr hineinfeiern. Los geht es ab 19 Uhr im Bürgerhaus in Schenklengsfeld.

Ab 20 Uhr bestückt das Team von „Der Laden“ aus Wippershain das Buffet. Außerdem vor Ort erwartet wird die mobile Cocktailbar „trinkbares“ aus Friedewald. Für die musikalische Unterhaltung sorgt der Schenklengsfelder DJ Stefan.

Karten für die Silvesterparty kosten im Vorverkauf vier Euro oder 15 Euro inklusive Buffet. Sie sind erhältlich bei Ley Spezialmarkt, der Sparkasse und der Raiffeisenbank, in der Apotheke, beim Malerbetrieb Schneider sowie bei Getränke Pfalzgraf.

An der Abendkasse kosten die Karten – nur ohne Buffet erhältlich – fünf Euro.

Für 12,50 Euro gibt es zudem eine Strohhaischermütze, die eigens für das Jubiläumsjahr von Marc Henkel entworfen wurde. Die Mützen sind im Ley-Spezialmarkt und in der Orthopädie-Schuhtechnik Greb erhältlich.

Für jeden, der mit der Strohhaischermütze auf dem Kopf zu den einzelnen Jubiläums-Veranstaltungen im Kernort Schenklengsfeld kommt, hält der Festausschuss eine Überraschung bereit.

Weitere Termine sind: 27. April 2014 Gewerbeschau Inova, 13. bis 15. Juni Jubiläumswochenende mit Festkommers, 26. Juli Zeltkirmes mit Festumzug, 3. Oktober Wanderung entlang der Ortsgrenze, 15. Dezember Weihnachtsmarkt und 31. Dezember Abschlussveranstaltung. (rey)

Kommentare