Entscheidung im Kreistag

Schule in Mansbach wird saniert

+
Soll saniert werden: Die Grundschule in Mansbach.

Hohenroda/Bad Hersfeld. Die Schule in Mansbach wird saniert, in Ransbach wird nicht neu gebaut. Das hat der Kreistag des Kreises Hersfeld-Rotenburg am Montag in seiner Sitzung in Bad Hersfeld mit 29 zu 27 Stimmen, bei einer Enthaltung beschlossen.

Für die Sanierung des alten Gebäudes in Mansbach stimmten CDU, Grüne, Linke und zwei Vertreter der FWG. Die Gegenstimmen kamen von SPD und FDP, die Enthaltung von der FWG. Die Frage des Schulstandorts war in den vergangenen Wochen heftig diskutiert worden.

Dabei ging es unter anderen um Kosten und deren Berechnung, um das Raumangebot, die Anbindung an Sporthalle und Sportplatz, Zufahrtswege und das Verhältnis der Hohenrodaer Ortsteile untereinander. Vor allem Elternvertreter forderten immer wieder, das Wohl der Kinder in den Vordergrund zu stellen. (rey/zac)

Kommentare