Vandalen treiben in Schenklengsfeld ihr Unwesen – Ordnungsamt bittet Zeugen um Hinweise

Scheibe an Buswartehalle zerstört

Schenklengsfeld. Vandalen haben in der Nacht zum Samstag die Scheibe der Buswartehalle an der Grundschule in Schenklengsfeld eingeschlagen. Schon in der Vergangenheit wurden die Sitzbänke zerstört und der Papierkorb in Brand gesetzt. „Leider sind dies keine Einzelfälle.

Die Schäden stellen für die Gemeinde eine außerordentliche Belastung dar“, teilt Jens Trabert von der Gemeindeverwaltung mit. So mussten bereits bei den Buswartehallen in Malkomes und Schenksolz mehrfach die eingeschlagenen Scheiben erneuert und die Buswartehalle in der Schenklengsfelder Ortsmitte von Graffiti befreit werden.

Zeugen werden gebeten, sich beim Ordnungsamt der Gemeinde Schenklengsfeld unter Telefon 06629/920220 oder hauptamt@schenklengsfeld.de melden. (red/rey)

Kommentare