Werbegemeinschaft Heringen: Fünfte Herbstausstellung – Geschäfte geöffnet

Schaufenster des Gewerbes

Die Heringer Hauptstraße ist am kommenden Sonntag, dem Tag der Herbstausstellung, für den Verkehr gesperrt. Foto: Archiv

Heringen. Heringen ist mit seiner Vielfalt an Handels-, Handwerks und Dienstleistungsbetrieben auch über die Region hinaus bekannt. Doch die im zweijährigen Rhythmus von der Werbegemeinschaft veranstaltete große Herbstausstellung bündelt besonders Heringens Leistungsfähigkeit.

Deshalb nutzen am kommenden Sonntag, 28. September, rund 50 Aussteller diese fünfte Messe für ihre Präsentation – erstmals in Kombination mit dem verkaufsoffenen Sonntag auf der Hauptstraße. Kunden und Besucher können sich in der Zeit von 12 bis 18 Uhr vielfach informieren oder einfach nur einen Rundgang über die Hauptstraße zum „shoppen“ in den Geschäften unternehmen. Die Herbstausstellung wird um 11 Uhr mit einem schmissigen Platzkonzert der „Bergmannskapelle Wintershall“ eröffnet.

Der Bergmannsverein „Glückauf Wintershall“ beteiligt sich wieder an der Ausstellung mit Fotos aus dem Arbeitsalltag in der Grube und verteilt diverse Salze zum Ausprobieren. Für erfrischende Getränke sorgt Thorsten Böhm mit seiner mobilen Cocktailbar „trinkbares“. Danach ist man fit, um den Kletterturm zu besteigen. Für Kinder gibt es Popcorn – gratis. Auf die ganz Kleinen warten die „Krokodil“-Hüpfburg und eine Kindereisenbahn. Mit der Shuttlebahn kann man kostenlos zu Rundfahrten starten. Dabei werden auch die entlegenen Geschäfte im Gewerbegebiet angesteuert.

Team-Staffellauf

Beim Team-Staffellauf der Triathletenschmiede Werratal stehen Teamgeist und Spaß im Vordergrund. Start ist um 15 Uhr auf der Hauptstraße. Das lustigste Outfit dabei wird prämiert. Anmeldungen sind noch bis Samstag per E-Mail unter steinmetzstrube@web.de oder telefonisch, 06624/919440, möglich.

Und dann ist da noch als Top-Act die große Verlosung der Werbegemeinschaft, bei der ein E-Bike der Hauptgewinn ist. Zweiter Preis ist ein Tablet-PC, dritter Preis eine Jahreskarte für das Fritz-Kunze-Bad. Also auf nach Heringen, am Sonntag.

Von Ludger Konopka

Kommentare