Radfahrer bitten um Gottes Segen

In einer liebgewordenen Tradition beginnen die Radfahrer vom RV Landeck den Saisonauftakt mit einem gemeinsamen Gottesdienst in der Schenklengsfelder Mauritiuskirche. Nachdem die Radler durch Pfarrerin Marie-Therese Eckhardt den Segen für ein unfallfreies Radfahrjahr 2015 empfangen hatten, führte die erste Ausfahrt der Saison bei strahlendem Sonnenschein über Erdmannrode und Bodes zum Mittagessen nach Eiterfeld. Über Leibolz, Buchenmühle, Soisdorf, Ufhausen und Unterweisenborn ging es anschließend wieder zurück nach Schenklengsfeld. Gäste sind zu den Ausfahrten stets herzlich willkommen. Weitere Informationen zum Radfahrverein Landeck und den geplanten Rad-Touren sind im Internet unter: www.rv-landeck-schenklengsfeld.de zu finden. (tl) Foto: Landsiedel

Kommentare