Osthessencup der Jugendfeuerwehr

+
Beim Osthessencup maßen sich die Nachwuchs-Feuerwehrkräfte.

Schenklengsfeld. Auf dem Gelände der Gesamtschule Schenklengsfeld fand der Osthessencup der Jugendfeuerwehren statt. Die 29 Teilnehmer kamen aus den Landkreisen Main-Kinzig, Vogelsberg, Fulda und Hersfeld/Rotenburg. Qualifiziert hatten sich die Mannschaften, die bei den Kreisentscheiden auf den Plätzen vier bis sieben gelandet waren.

Mit fachmännischem Feuerwehrblick wurden die Gruppen- und Staffelübungen begutachtet und sofort bewertet. Die Übungen bestanden zum einen aus fachspezifischen Aufgaben und zum anderen aus einem Lauf. Sieger bei den Jungen wurde Petersberg-Steinau. Bei „Staffel Jungen“ siegte Hohenzell. Bei den Mädchen hatte Eiterfeld-Leimbach die Nase vorn. (hh)

Kommentare