Informative Einblicke in den Unterricht

Tag der offenen Werratalschule

Heringen. Zu einem Tag der offenen Tür lädt die Werratalschule Heringen am Samstag, 11. Oktober, von 10 bis 13.30 Uhr ein. Ganz besonders richtet sich der Tag an die Schüler und Schülerinnen aus den Abschlussklassen der umliegenden Grund- und Mittelstufenschulen und deren Eltern, die gerade vor wichtigen Schullaufbahnentscheidungen stehen.

So werden ganz gezielt die Türen zum Fachunterricht in den Gymnasial- und Förderstufenklassen des 5. und 6. Jahrgangs geöffnet. Hier kann man in den normalen Unterricht hineinschnuppern, der sich vom alltäglichen nur darin unterscheidet, dass er auf den Samstag verlagert wurde.

Mitmachaktionen

Ergänzt wird dieses Unterrichtsprogramm in der Mittelstufe durch Mitmachaktionen, zum Beispiel der Forscherklasse, der Informatik-, Schach-, Kunst- und Handball-AG, sowie durch Aufführungen von Schulorchester und Tanz-AG.

In der Oberstufe werden die Ausbildung zu chemisch-technischen Assistenten (CTA) und die zahlreichen Aktivitäten im Rahmen der Berufsorientierung vorgestellt.

Offene Arbeitsräume

Dass das Schulleben der Werratalschule nicht nur aus Unterricht besteht, werden zahlreiche Informationsstände, offene Arbeitsräume und Ausstellungen zeigen. So geben der Schulsanitätsdienst, der Buslotsendienst, die Schülervertretung, die Schülerzeitung, die Mediothek und das Berufswahlbüro einen Einblick in ihre Arbeit. Ferner kann man Informationen über die breite Palette der Arbeitsgemeinschaften und damit des Nachmittagsangebots der Schule einholen.

Angeboten werden selbstverständlich auch Führungen durch die Schulgebäude, deren grundständige Renovierung inzwischen abgeschlossen ist. Für gezielte individuelle Beratungsmöglichkeiten ist ebenfalls gesorgt.

Die Verpflegung der Besucher ist ebenfalls sichergestellt. (red/fin)

Kommentare