Jahreshauptversammlung mit Präsentation

Lengers hat nun 74 Wanderfreunde

Lengers. In der sehr gut besuchten Jahreshauptversammlung der Wanderfreunde Lengers hat der 1. Vorsitzende und Wanderwart Karl-Heinz Mansius einen umfassenden Bericht über das zurückliegende Wanderjahr 2013 gegeben.

Während der insgesamt 26 Wanderungen haben die Wanderfreunde eine Strecke von 255 Kilometern bewältigt. Höhepunkt für das Jahr 2013 waren demnach die beiden Wanderwochen in Berlin.

Bei seinem Ausblick auf das Wanderjahr 2014 teilte Karl-Heinz Mansius mit, das neben den monatlichen Wanderungen Busfahrten in den Harz, nach Friedrichroda und zum Jahresabschluss nach Schlitz zur größten Kerze der Welt auf dem Programm stehen. Zwei Wanderwochen, eine im Mai und eine im September, führen die Wanderfreunde nach Frauenwald in Thüringen.

Besonders freut es den Vorsitzenden, dass die Mitgliederzahl auf 74 angestiegen ist.

Die Versammlung wurde durch Pressewart Jürgen Wehner abgeschlossen, der eine Präsentation zum Wanderjahr 2013 vorbereitet hatte.

Interessenten und Freunde des Wanderns haben die Möglichkeit, sich beim 1. Vorsitzenden Karl-Heinz Mansius über den neuen Wanderplan zu informieren. (red/rey)

Kommentare