Engagement von Helmuth Schulze gewürdigt

Kulturwecker hat ein Ehrenmitglied

Ausgezeichnet: Kulturwecker-Ehrenmitglied Helmuth Schulze (links), daneben Vorsitzender Hartmut Sell. Foto: nh

Philippsthal. Der Philippsthaler Kulturwecker hat auch in Zukunft viel vor. Das teilte Vorsitzender Hartmut Sell den Mitgliedern während der Jahreshauptversammlung mit.

Die nächste Veranstaltung steht bereits am Donnerstag, 14. Juni, ab 19.30 Uhr mit dem Wohltätigkeitskonzert des Heeresmusikkorps der Bundeswehr in der Kreuzberghalle an.

Am Donnerstag, 29. November, tritt das Theater Liberi ab 16 Uhr mit Schneewittchen – einem Musical für die ganze Familie – auf.

Für Freitag, 28. Dezember, ist die Jahresabschlussfeier im Hotel Rhönblick geplant.

Die HR 4-Show Winterzauberland kommt dann am Sonntag, 22. Januar 2013, ab 16 Uhr in die Kreuzberghalle.

Im April 2013 sind die Dorfrocker in der Kreuzberghalle zu Gast. Das Motto ihrer Show: Wir rocken jedes Kaff. Der genaue Termin wird noch festgelegt.

Der Samstag, 21. September 2013, bietet ab 20 Uhr in der Orangerie fränkisches Kabarett. Das Gastspiel mit Edgar und Irmi trägt den Titel: Deutschland, Achtung Baustelle.

Hoffen auf gute Resonanz

„Der Verein hofft auf eine gute Resonanz bei den anstehenden Events. Wir bitten um Unterstützung bei unseren Freunden und unseren treuen Besuchern“, sagte der Vorsitzende.

Auch in der Vergangenheit waren die Mitglieder des seit 21 Jahren bestehenden Philippsthaler Kulturweckers nicht untätig. Das belegten Schriftführerin Brunhilde Bekir beim Verlesen des Protokolls und Vorsitzender Sell bei seinem Rückblick. „Es war ein arbeitsreiches und erfolgreiches Geschäftsjahr für den Kulturwecker“, merkte Sell an. So feierte der Verein am 4. September 2011 sein 20-jähriges Bestehen mit einem Sommerfest. Weitere erwähnenswerte Veranstaltungen waren der HR 4-Wandertag im Schlosspark, das Kindermärchen „Das tapfere Schneiderlein“ mit Theater 1+1, die HR 4-Show Winterzauberland und die Bee Gees Story.

Zum Abschluss der Jahreshauptversammlung nahm Hartmut Sell eine Ehrung vor: Helmuth Schulze wurde für seine langjährige Arbeit als Kassierer zum Ehrenmitglied ernannt. Helmut Schulze ist seit Gründung des Vereins dabei. Im vergangenen Jahr musste er sein Amt aus gesundheitlichen Gründen abgegeben. Hartmut Sell bedankte sich bei ihm für seine sehr gute Arbeit und für seinen hohen Einsatz. (red/rey)

Kommentare