Unfall auf dem Werksgelände

K+S: Bagger prallt auf Auto - ein Verletzter

Philippsthal. Auf dem Gelände des Unternehmens K+S am Standort Hattorf hat sich am Freitag um 9.40 Uhr ein Unfall ereignet. Der Baggerfahrer einer Fremdfirma war mit seinem Fahrzeug vor dem Verwaltungsgebäude gegen das dort stehende Auto eines K+S-Mitarbeiters geprallt.

Der Autofahrer erlitt Verletzungen. Er wurde ins Klinikum nach Bad Hersfeld gebracht. Eine Kollegin, die mit in dem Auto gesessen hatte, kam mit dem Schrecken davon. Die Polizei war vor Ort und nahm das Unfallgeschehen auf. Die Berufsgenossenschaft und das Bergamt wurden von K+S ebenfalls informiert. (rey)

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare