Kind läuft vor Auto und wird leicht verletzt

+

Friedwald. Ein zehnjähriges Kind ist am Freitag in Friedewald vor das Auto eines Mannes aus Wippershain gelaufen und dabei leicht verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilt, war der Autofahrer gegen 9.40 Uhr auf der Hauptstraße unterwegs, als das Kind die Fahrbahn von der Sparkasse zur gegenüberliegenden Bushaltestelle überqueren wollte und dabei die Vorfahrt des Autos missachtete. Trotz einer Vollbremsung prallte das Kind seitlich gegen den Kotflügel, stürzte zu Boden und zog sich leichte Verletzungen zu. (jce)

Kommentare