Schülerinnen und Schüler in Friedewald feierten den Geburtstag der Steiglederschule

60 Jahre Bildungsarbeit

Musikalischer Auftakt: Mit einem Begrüßungslied eröffneten die Jungen und Mädchen der Steiglederschule in Friedewald das Programm zur Feier des 60-jährigen Bestehens. Foto: roda

Friedewald. Mit einem Jubiläumslied und einem Gedicht eröffneten die Jungen und Mädchen der Friedewalder Steiglederschule die Feier zu deren 60-jährigem Bestehen. Schulleiterin Andrea Lehmann wies in ihrer Begrüßung besonders auf den Schulneubau im Jahr 2010 und die daraus folgend verbesserte Betreuung hin. Ebenso erwähnte sie die Umgestaltung des Schulhofs sowie das neue Logo an der Außenfassade und die Einrichtung eines kleinen Schulmuseums.

Künholz überreicht Urkunde

Erste Kreisbeigeordnete Elke Künholz überreichte eine Urkunde und erinnerte dabei an die Veränderungen des Schulwesens in den vergangenen 60 Jahren, während Friedewalds Bürgermeister Dirk Noll die gute Zusammenarbeit von Schule und Kindergarten in Verbindung mit dem Förderverein positiv bewertete.

Finanzielle Förderung gab es darüber hinaus von der Raiffeisenbank Werratal-Landeck, die aus Anlass der kürzlich eröffneten örtlichen Geschäftsstelle von Mitarbeitern einen Spendenscheck in Höhe von 500 Euro überreichen ließ. Tanzvorführungen der Schulkinder sowie verschiedene Präsentationen in den Klassenräumen ergänzten die Veranstaltung zur 60-Jahrfeier. (ha)

Kommentare