Vorstandswahlen nach Satzungsänderung

TSV Herfa hat jetzt drei Vorsitzende

Der neue Vorstand: von links Thomas Bläsing, Jan Prokop, Werner Prokop, Holger Wiedemann, Tanja Naundorf, Herbert Schubert, Liane Bläsing, Hans-Georg Sippel, Regina Göttlicher, Michael Kraus, Hans Dengel. Foto: nh

Herfa. In einer außerordentlichen Mitgliederversammlung hat sich der Vorstand des TSV Herfa neu konstituiert. Die Tagesordnung sah unter anderem eine Satzungsänderung vor, mit der erreicht werden sollte, dass ein 3. Vorsitzender in den geschäftsführenden Vorstand aufgenommen werden kann. Dieser Satzungsänderung wurde mit einer Gegenstimme entsprochen, teilte Regina Göttlicher mit.

Anschließend wurde Werner Prokop zum 1. Vorsitzenden gewählt, Jan Prokop als 2. Vorsitzender bestätigt und Thomas Bläsing wurde als 3. Vorsitzender verpflichtet. Die Kassengeschäfte werden nun von Tanja Naundorf und Liane Bläsing geführt, und um den Schriftverkehr kümmern sich nach wie vor Regina Göttlicher und Sylvia Mausehund. Zur Unterstützung des langjährigen Platzkassierers Wolfgang Prokop konnte Michael Kraus gewonnen werden. Den Ältestenrat stellen die Herren Herbert Schubert, Hans-Georg Sippel, Holger Wiedemann, Michael Kraus und Heinz Mausehund. Als Ehrenamtsbeauftragte stehen Brigitte Korte-Nennstiel und Thomas Bläsing weiterhin zur Verfügung.

Auch Hans Dengel wurde wieder in seinem Amt als Jugendwart bestätigt und bekommt in Zukunft Mario Licht als Hilfe zur Seite gestellt.

Der neue Vorsitzende rief die Mitglieder zu konstruktiver Kritik, fairem Umgang mit den Verantwortlichen und mehr Anteilnahme am Vereinsleben auf. (red/sis)

Kommentare