Gemischter Chor Leimbach zeichnet langjährige Sängerinnen und Sänger aus

Heike Eitzert bleibt Vorsitzende

Ausgezeichnet: Der gemischte Chor Leimbach ehrte langjährige Sängerinnen und Sänger . Foto: nh

Leimbach. Zwölf Mitglieder insgesamt, davon sieben aktive Sänger, haben der Vorsitzende des Sängerbezirks Werratal, Karl Wiegand, und der Vorstand des gemischten Chores Leimbach während der Jahrehauptversammlung geehrt. Ausgezeichnet wurden Philomena Störl (50 Jahre), Heidrun Strube (40 Jahre), Adolf Hebeler (40 Jahre), Petra Ruch, Burgl Schneider, Alfred Schneider und Heike Eitzert (alle 25 Jahre). Mit Urkunden und Präsenten bedacht wurden auch Änne Köhler (70 Jahre), Alfred Störl (40 Jahre), Gisela und Walter Herrmann sowie Heike Ruch (alle 25 Jahre)

Während der Versammlung wurde die Satzung aktualisiert. Der gemischte Chor hat jetzt zwei gleichberechtigte stellvertretenden Vorsitzende, um den Vorsitzenden zu entlasten.

Vorstand wiedergewählt

Diesem Kompromissvorschlag folgend, stand die bisherige Vorsitzende Heike Eitzert nochmals zur Verfügung. Sie und das gesamte Team wurden mit kleinen Veränderungen einstimmig wiedergewählt. Ludwig Haas und Adolf Hebeler sind stellvertretende Vorsitzende, Horst Budesheim und Jutta Führer als Schriftführer und Stellvertreterin, Petra Ruch und Simone Witkowski als Kassiererin und Stellvertreterin. Der erweiterte Vorstand wurde gleichzeitig mit kleinen verjüngenden Änderungen wiedergewählt. Zukünftig wird der jüngste, Dominik Hofmann, die Fahne mittragen, aber auch die Sängerinnen beim Tragen und Transportieren der schweren Notenmappen begleiten und unterstützen. Dem ausscheidenden bisherigen zweiten Vorsitzenden Alfred Schneider, der dieses Amt 24 Jahre innehatte, wurde ein Präsent übermittelt. Gleichzeitig wurde er zum Ehrenmitglied des Chores ernannt.

Im August wird der Verein eine Tagesfahrt an den Edersee unternehmen. Seit mittlerweile 30 Jahren finden in Leimbach Seniorennachmittage statt, die vom Chor mit humorvollen, musikalischen Programmpunkten jeweils in der Adventszeit veranstaltet werden. Dieser Geburtstag soll im Dezember mit Einlagen und Sketchen gefeiert werden.

Interessierte sind dienstags ab 20 Uhr zu den wöchentlichen Chorproben im Gemeinschaftshaus Leimbach eingeladen. (red/jce)

Kommentare