Zum guten Schluss: Auch Heringen hat gewonnen

Auch Heringen hat den nunmehr letzten Wettbewerb gegen die Hersfelder Zeitung im Verlauf ihres Jubiläumsjahres gewonnen. Bereits beim Fragespiel war das Team aus dem Werratal fixer in der Antwort und schneller am Signalgeber. Beim Vergleich am Fahrradergometer legten die Kalistädter sogar noch einen Zahn zu und bewältigten zudem die Jokeraufgabe. Bürgermeister Hans Ries (Mitte) konnte dann die insgesamt 300 Euro Gewinnprämie von HZ Anzeigenleiterin Sandra Trausch-Dalitz und Geschäftsführer Markus Pfromm (links) in Empfang nahmen. Das Geld wird für die medizinische Behandlung eines Jungen in Polen gespendet. (ha) Foto: Hartmann

  in kürze mehr

Kommentare