Gospels in der Mauritiuskirche

Eine Stimmung wie in den Gotteshäusern im tiefen Süden der USA brachte der Gospelchor „Inspiration“ am Sonntagabend in die Schenklengsfelder Mauritiuskirche. Mit Gospeln wie „Let it shine“ und anderen populären Stücken wie Louis Armstrongs „What a wonderful World“ oder „This could be heaven“ von Queen begeisterten die Sängerinnen und Sänger aus Langenbiber die Besucher in der voll besetzten Kirche. Bei diesem Konzert passte einfach alles: Angefangen bei den wirklich tollen Stimmen über eine erstklassige Akustik bis hin zur stimmungsvoll eingesetzten Lichttechnik. Bei freiem Eintritt wurde im Anschluss um eine Spende für die von der Gesamtschule Schenklengsfeld unterstützte Merenga-Peace-Schule in Äthiopien gebeten. (ts) Foto: Landsiedel

Kommentare