Gold für Jürgen Jackel

Die Gemeinde Schenklengsfeld hat Jürgen Jackel (Mitte), den Vorsitzenden des Gemeindeparlaments, während der Sitzung des Gremiums am vergangenen Dienstagabend im Dorfheim in Oberlengsfeld gleich doppelt ausgezeichnet. Zuvor hatten die Gemeindevertreter diesen vom Vorstand angedachten Ehrungen einmütig ihre Zustimmung erteilt. Bürgermeister Stefan Gensler (links) und der Erste Beigeordnete Hans-Otto Burschel (rechts) überreichten Jackel die Ehrenplakette der Gemeinde in Gold. Überdies wurde Jackel, der am 30. März aus dem Amt scheidet, zum Ehrenvorsitzenden der Gemeindevertretung ernannt. Bürgermeister Gensler bezeichnete Jackel als Schiedsrichter, der die Geschicke des Parlaments immer ohne großes Aufsehen und sachlich geführt habe. Der Dinkelröder Jackel gehört der Gemeindevertretung seit dem 16. Mai 1985 an. Den Parlamentsvorsitz hatte er am 12. Juli 1989 übernommen. (rey) Foto: Reymond

Kommentare