HZ-Wette: Schenklengsfeld hat gewonnen

1 von 17
Auch beim letzten HZ-Leserwettbewerb in Schenklengsfeld zog die Hersfelder Zeitung gegen ihre Wettpartner den kürzeren. Denn zum Publikumstag am Rathaus waren vor großer Publikumskulisse weit mehr als die 30 geforderten Teilnehmer angetreten, die einen mit HZ und Drache Ferdinand beklebten Taler gebastelt hatten.
2 von 17
Auch beim letzten HZ-Leserwettbewerb in Schenklengsfeld zog die Hersfelder Zeitung gegen ihre Wettpartner den kürzeren. Denn zum Publikumstag am Rathaus waren vor großer Publikumskulisse weit mehr als die 30 geforderten Teilnehmer angetreten, die einen mit HZ und Drache Ferdinand beklebten Taler gebastelt hatten.
3 von 17
Auch beim letzten HZ-Leserwettbewerb in Schenklengsfeld zog die Hersfelder Zeitung gegen ihre Wettpartner den kürzeren. Denn zum Publikumstag am Rathaus waren vor großer Publikumskulisse weit mehr als die 30 geforderten Teilnehmer angetreten, die einen mit HZ und Drache Ferdinand beklebten Taler gebastelt hatten.
4 von 17
Auch beim letzten HZ-Leserwettbewerb in Schenklengsfeld zog die Hersfelder Zeitung gegen ihre Wettpartner den kürzeren. Denn zum Publikumstag am Rathaus waren vor großer Publikumskulisse weit mehr als die 30 geforderten Teilnehmer angetreten, die einen mit HZ und Drache Ferdinand beklebten Taler gebastelt hatten.
5 von 17
Auch beim letzten HZ-Leserwettbewerb in Schenklengsfeld zog die Hersfelder Zeitung gegen ihre Wettpartner den kürzeren. Denn zum Publikumstag am Rathaus waren vor großer Publikumskulisse weit mehr als die 30 geforderten Teilnehmer angetreten, die einen mit HZ und Drache Ferdinand beklebten Taler gebastelt hatten.
6 von 17
Auch beim letzten HZ-Leserwettbewerb in Schenklengsfeld zog die Hersfelder Zeitung gegen ihre Wettpartner den kürzeren. Denn zum Publikumstag am Rathaus waren vor großer Publikumskulisse weit mehr als die 30 geforderten Teilnehmer angetreten, die einen mit HZ und Drache Ferdinand beklebten Taler gebastelt hatten.
7 von 17
Auch beim letzten HZ-Leserwettbewerb in Schenklengsfeld zog die Hersfelder Zeitung gegen ihre Wettpartner den kürzeren. Denn zum Publikumstag am Rathaus waren vor großer Publikumskulisse weit mehr als die 30 geforderten Teilnehmer angetreten, die einen mit HZ und Drache Ferdinand beklebten Taler gebastelt hatten.
8 von 17
Auch beim letzten HZ-Leserwettbewerb in Schenklengsfeld zog die Hersfelder Zeitung gegen ihre Wettpartner den kürzeren. Denn zum Publikumstag am Rathaus waren vor großer Publikumskulisse weit mehr als die 30 geforderten Teilnehmer angetreten, die einen mit HZ und Drache Ferdinand beklebten Taler gebastelt hatten.

Auch beim letzten HZ-Leserwettbewerb in Schenklengsfeld zog die Hersfelder Zeitung gegen ihre Wettpartner den kürzeren. Denn zum Publikumstag am Rathaus waren vor großer Publikumskulisse weit mehr als die 30 geforderten Teilnehmer angetreten, die einen mit HZ und Drache Ferdinand beklebten Taler gebastelt hatten.

Kommentare