Friedewalder Jugend sammelt Müll

Sie haben das aufgesammelt, was andere Menschen einfach achtlos in die Natur geworfen haben. Die Jugendlichen des TSV Friedewald und der Jugendfeuerwehr Friedewald machten mit beim „Sauberhaften Frühlingsputz“ in Friedewald. Alle wurden mit Abfallsäcken, Handschuhen und Müllzangen ausgerüstet. Die elf Kinder und Jugendliche sowie die sechs Erwachsenen waren erstaunt, was alles weggeworfen worden war. Von Reifen über Dachpappen bis hin zu Fliesen, damit waren die Feld- und Wirtschaftswege zugemüllt. Nach der anstrengenden Sammel-Aktion wurden alle Teilnehmer mit Bratwurst und Getränken als Dank für den tollen Arbeitseinsatz verköstigt. (red/nm)

Kommentare