Ehrenbrief für Hans Werner Badel aus Motzfeld

Von Feuerwehr bis zum Naturschutz

Auszeichnung: Hans Werner Badel nimmt den Landesehrenbrief aus den Händen der Kreisbeigeordneten Christel Stumpf entgegen. Foto: roda

Motzfeld. Den Ehrenbrief des Landes Hessen hat Hans-Werner Badel aus Motzfeld (links) zur Jahreshauptversammlung der Friedewalder Feuerwehren von der Kreisbeigeordneten Christel Stumpf überreicht bekommen.

18 Jahre Wehrführer

Die Feuerwehr nannte Stumpf in ihrer Laudatio dann auch zuerst, für deren 18 Jahre dauernden Einsatz als Wehrführer sich Badel die hohe Auszeichnung unter anderem verdient habe. Außerdem sei er immer noch Kassierer im Verein.

Darüber hinaus war der Geehrte Jahrzehnte in der Kommunalpolitik als Ortsvorsteher und als Gemeindevorstandsmitglied tätig. Und selbst im Naturschutz der lokalen NABU-Gruppe ist Hans-Werner Badel bis heute aktives Mitglied sowie seit zehn Jahren im Vorstand.

So viel ehrenamtliches Engagement würdigte zudem Friedewalds Bürgermeister Dirk Noll und bezeichnete Badel als Vorbild. (ha)

Kommentare