FFH-Gewinnspiel: „Wünsch Dir was, dann kriegste das“

Fernseher für Sebastian Böhler

+
Glück gehabt: Sebastian Böhler freut sich über seinen neuen Fernseher, den er bei einem Gewinnspiel des Radiosenders FFH gewonnen hat.

Konrode/Marburg. Montagmorgen 7 Uhr, Marburg. Der Wecker von Sebastian Böhler (24), Jura-Student aus Konrode, klingelt. So hört er bei Hitradio FFH die Spielrunde von „Wünsch Dir was, dann kriegste das“ – und seinen Wunsch: Einen 42-Zoll- 3D-Fernseher im Wert von 1200 Euro. Und Sofort ruft er bei FFH.

Die Morningshow-Moderatoren Daniel Fischer und Julia Nestle hatten den Wunsch verraten und Sebastian Böhler innerhalb der geforderten nächsten beiden Titel am FFH-Hörertelefon angerufen – und so erfüllt FFH ihm seinen Traum. „Ich habe einen 15 Jahre alten Röhrenfernseher.“ Besonders freut sich der Fußball-Fan auf Spiele „seiner Bayern“, die er jetzt in Top-Qualität erleben kann. Alle anderen Hessen haben auch die Chance, zu gewinnen – wenn sie ihre Wünsche auf FFH.de oder der kostenlosen FFH-App aufschreiben, der Traum bei FFH genannt wird und sie sich, wie Sebastian Böhler, rechtzeitig beim Sender melden. (rey)

Kommentare