Kindergarten Wippershain wird 20 Jahre alt

Feiern mit dem Regenbogenfisch

Freuen sich auf die Gäste: Die fröhliche Schar des Wippershainer Kinderchores zusammen mit ihrem Chorleiter Jürgen Nothbaum und der gebastelten Fisch-Bühnendekoration. Foto: nh

Wippershain. Der evangelische Kindergarten Wippershain ist 20 Jahre alt. Dieser Geburtstag soll am kommenden Sonntag, 23. September, zur klassischen Kindergartenzeit zwischen 9 und 13 Uhr gefeiert werden. Los geht’s um 9.00 Uhr mit einem Familiengottesdienst und anschließendem Geburtstagsfrühstück. Die Kindergarteneltern und der Kirchenvorstand stellen dazu allerlei Leckereien her.

Tombola und Dia-Schau

Eine Riesen-Tombola, verschiedene Spiele und eine Bild-Dokumentation über die vergangenen 20 Jahre sollen zum Verweilen einladen.

Wer sich lieber verwöhnen möchte, für den bietet Diana Kempf Kreatives aus dem Nagelstudio an und bemalt kunstvoll Fingernägel.

Außerdem gibt es Leckeres aus den Backstuben der Kindergarteneltern, Handwerkliches von den Konfirmanden und eine bunte Vielfalt am Stand des Weltladens zu kaufen.

Und was wäre ein Wippershainer Kirchenfest ohne den Wippershainer Kinderchor? Der darf einfach nicht fehlen und bildet ab 12 Uhr den offiziellen Abschluss mit seinem neuen Stück: Der Regenbogenfisch Teil II – komm hilf mir.

Die jetzigen Kindergartenkinder und ihre Eltern, die Erzieherinnen, der Elternbeirat und der Kirchenvorstand freuen auf ein schönes Fest, zu dem alle einladen sind. (red/rey)

Kommentare