Engagement hat viele Gesichter

Für das Café Miteinander, das am Samstag, 17. Mai, um 14 Uhr eröffnet wird, laufen die letzten Vorbereitungen. Die Gäste dürfen sich nicht nur auf das gemütliche Ambiente im Turm in Schenklengsfeld mit dem geschützten Außengelände sondern auch auf zivile Preise für Kuchen und Getränke freuen.

Das Schenklengsfelder Projekt soll den sozialen Zusammenhalt sichern und das bürgerschaftliche Engagement fördern. Die benötigten Einkäufe für das „kleine Unternehmen“ erledigen die Initiatoren gezielt in Schenklengsfeld, um so auch die ansässigen Betriebe und Geschäfte zu unterstützen. Die anfallenden Kosten für das Vorhaben wie Miete und Werbung werden von einem Preisgeld bestritten, das der Beirat „Miteinander“ für seinen Modellvorschlag zum „Wohnen im Alter“ im vergangenen Jahr erhalten und zur Verfügung gestellt hat, sodass der gemeindliche Haushalt nicht belastet werden muss. (red/rey) Foto: nh

Kommentare