30 000 Euro Schaden in Heringen

Einbrecher räumen Bauhof aus

+

Heringen. Einen Gesamtschaden von 30 000 Euro haben bisher unbekannte Täter bei einem Einbruch in den Bauhof der Stadt Heringen am Riedweg angerichtet. In der Nacht zum Dienstag hatten die Täter mehrere Türen an und in dem Gebäude aufgehebelt beziehungsweise eingetreten. Sie erbeuteten Bargeld aus der Gemeinschaftskasse der Mitarbeiter, Berufsbekleidung, verschiedene Werkzeuge sowie einen Laptop.

Ein Zeuge beobachtete die Flucht eines Täters, der zu Fuß in Richtung Straße Unter der Hanacht rannte. Der Ganove ist etwa 1,80 Meter groß un d20 bis 30 Jahre alt. Bekleidet war er mit einer schwarzen Jacke, einer schwarzen Cargohose und schwarzen Schuhen.

Sieben Flaschen Jägermeister

Ebenfalls in der Nacht zum Dienstag wurden in unmittelbarer Nähe zum Heringer Bauhof noch ein Getränkemarkt sowie eine Lagerhalle an der Straße Unter der Hanacht aufgebrochen. Aus dem Getränkemarkt ließen die Einbrecher sieben Flaschen Jägermeister, Bargeld und Süßigkeiten mitgehen. Der Schaden beläuft sich in diesem Fall auf 750 Euro.

Aus der Lagerhalle wurde nach Angaben der Polizei nichts entwendet. Der Sachschaden wird von den Beamten mit 20 Euro angegeben.

Polizei sucht Zeugen

Hinweise in allen drei Fällen nimmt die Polizei in Bad Hersfeld unter der Telefonnummer 06621/9320 entgegen. Zeugen können sich aber auch per Internet melden. Die Adresse lautet www.polizei.hessen.de – Onlinewache. (rey)

Kommentare