Veraltete Gebäude sollen erneuert werden

Dorfentwicklung in der Festhalle

Friedewald. Das fünfte Forum zur Dorferneuerung in Hillartshausen und Friedewald findet am Dienstag, 26. Juni, ab 19 Uhr in der Festhalle Friedewald statt. Dazu laden die Gemeindeverwaltung Friedewald, der Fachdienst Ländlicher Raum des Landkreises und das Moderationsbüro Klimpt & Teichmann aus Wildeck die Bürgerinnen und Bürger aus Friedewald ein. Gemeinsam sollen die Projektideen ergänzt und präzisiert werden. Im Mittelpunkt steht die langfristige Nutzung veralteter gemeindlicher Gebäude und Einrichtungen. Zu diesem Thema sollen Beteiligte und Engagierte ihre Meinungen äußern.

Die Projekte sollen zunächst benannt werden, bevor im Plenum die Schwerpunkte festgelegt werden. (tf)

Kommentare