Konfirmanden backen und verkaufen

50 Brote für den guten Zweck

Für den guten Zweck: Die Konfis der Dietrich-Bonhoeffer-Kirchengemeinde präsentierten nach dem Gottesdienst ihre selbst gebackenen Brote, die alle von der Gemeinde gekauft wurden. Foto: Frömel

Widdershausen. Weihnachten steht vor der Tür und die Geschäfte sind gefüllt mit Lebkuchen, Weihnachtsstollen, zahlreichen Dekorationen und Geschenkideen. Dennoch gibt es viele Menschen auf der Welt, die weder Geld für Essen noch für Geschenke haben.

Erlös fließt nach Bogota

Mit Blick auf die große Armut in zahlreichen Ländern der Welt, schlossen sich die Konfirmanden (Konfis) aus Widdershausen, Kleinensee und Leimbach der Aktion „5000 Brote – Konfis backen Brot für die Welt“ an. Die Hilfsaktion wird von der evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck und der hessischen Bäckerinnung unterstützt. Der Erlös der selbstgebackenen Brote geht komplett an „Ein Zuhause für die Ausgestoßenen“ im Süden Bogotas, ein Projekt der kirchlichen Hilfsaktion „Brot für die Welt“ in Kolumbien.

Die Konfis helfen nicht nur den Menschen, ihre Armut dort zu bewältigen sondern geben Jugendlichen ihrer Altersgruppe die Chance auf einen Schulabschluss und somit eine berufliche Perspektive. Dass sich Helfen nicht nur gut anfühlt, sondern auch Spaß machen kann, erfuhren die Konfis der Dietrich-Bonhoeffer-Kirchengemeinde Heringen in der Backstube der Bäckerei Jakob in Widdershausen.

Zusammen mit Bäckermeister Andreas Jakob und Pfarrer Wilfried Marnach backten sie knapp über 50 Brote, die schließlich am darauffolgenden Sonntag in der Kirche zu Widdershausen bei einem mitgestalteten Gottesdienst verkauft wurden. Vorher hatten die Jugendlichen im Konfi-Unterricht über die Ursachen und Folgen von Hunger und Ungerechtigkeit in der Welt gesprochen.

Zufriedene Gesichter

Die Konfis der Dietrich-Bonhoeffer-Kirchengemeinde Heringen können zufrieden sein, denn alle Brote wurden nach dem Gottesdienst verkauft.

Wer die Aktion noch unterstützen möchte, kann dies tun Spendenkonto: „Brot für die Welt“, Kontonummer: 500 500 500 bei der Evangelischen Darlehensgenossenschaft Kiel, Bankleitzahl: 210 602 37.

www.brot-fuer-die-welt.de

Von Tim Frömel

Kommentare