Schlager-Revue „Winter-Zauberland“ am 25. Januar in der Philippsthaler Kreuzberghalle

Bata Illic singt im Werratal

Bata

Philippsthal. Die HR 4-Erfolgsshow aus Berlin „Winter-Zauberland“ ist am Sonntag, 25. Januar, wieder zu Gast in der Kreuzberghalle Philippsthal.

Der Veranstaltungsort soll winterlich geschmückt werden. Die Kuchenbäckerinnen bieten selbstgemachten Köstlichkeiten an. Anfang des letzten Jahres begeisterten Tommy Steiner, Géraldine Olivier und weitere Künstler mehrere Hundert Menschen beim „Winter-Zauberland“. Diese Revue wird es dank des Kulturweckers Philippsthal erneut geben: Am Sonntag, 25. Januar, präsentieren der Verein Kulturwecker, die Hersfelder Zeitung und die Raiffeisenbank Werratal-Landeck ab 16.30 Uhr Schlagergrößen wie Bata Illic, Gabi Baginski und viele weitere Unterhaltungsprofis. Bert Beel, Kultmoderator des Senders Freies Berlin, führt die Zuschauer als Conferencier die Besucher durch das Programm. Dabei parodiert der „Magier der Verkleidung“ Showlegenden wie Ivan Rebroff, Lale Andersen, Hans Moser oder Hildegard Knef. Die Veranstalter versprechen die Lieblingsstars auf der Bühne und ein familiäres Team hinter den Kulissen. Künstler wie Ricki King, Bert Beel, Gabi Baginski, Bata Illic, Jean Drooghaag und das Duo Treibsand haben ihren Auftritt bei der Show „Winter-Zauberland“ in der Philippsthaler Kreuzberghalle angekündigt. Der Kulturwecker Philippsthal empfiehlt Winter-Zauberland-Tickets als Geschenkidee zum Weihnachtsfest und freut sich auf viele Besucher. (red/jce)

Karten im Vorverkauf gibt es beim Zeitschriftenhandel Fritsch in Philippsthal, in der Glückauf-Apotheke Heringen, in den Zweigstellen Philippsthal und Vacha der Raiffeisenbank Werratal-Landeck, und bei der Hersfelder Zeitung, Benno-Schilde-Platz 2 sowie online unter: www.kulturweckerphilippsthal.de

Kommentare