Schenklengsfeld-Friedewald – Archiv

Ein Ausruhen gibt es nicht

Ein Ausruhen gibt es nicht

Philippsthal. Die Mannschaft der Residenz Ambiente in Philippsthal ist stolz auf ihre Benotung. Trotz aller Diskussionen um die Benotungen der Prüfungen des Medizinischen Dienstes waren alle gespannt, ob die schon im Jahr 2010 dem Haus einmal …
Ein Ausruhen gibt es nicht
Bäume fallen für Salzlaugen-Pipeline

Bäume fallen für Salzlaugen-Pipeline

Drei Mitarbeiter der Spezialfirma Hager aus Sigmaringen sind seit gestern dabei, Rodungsarbeiten auf dem Gelände der K+S Kali GmbH am Standort Hattorf vorzunehmen. Doch die Arbeiten werden sich in den kommenden Tagen nicht nur auf das K+S-Gelände …
Bäume fallen für Salzlaugen-Pipeline

Philippsthal ist kerngesund

Heimboldshausen. Der Marktgemeinde Philippsthal geht es finanziell sehr gut. Der Schuldenstand soll bis zum Jahresende von 2 495 000 auf 2 237 000 Euro heruntergefahren werden. Zudem belaufen sich die Rücklagen auf 1,8 Millionen Euro. Viel Geld …
Philippsthal ist kerngesund

Bergleute feiern Kirchschicht

Heringen. Traditionell am zweiten Sonntag im Februar feiert der Bergmannsverein Glückauf Wintershall in Heringen die Kirchschicht – am 12. Februar zum 18. Mal. Der bergmännische Dank- und Fürbitte-Gottesdienst beginnt um 10.30 Uhr in der …
Bergleute feiern Kirchschicht

Zum Wegwerfen zu schade

Heimboldshausen. Spielsachen müssen nicht teuer sein. Das erfahren zurzeit die Studierenden an der Fachschule für Sozialpädagogik in Heimboldshausen. Im Unterricht lernen sie, dass beispielsweise alte Nylonstrumpfhosen, Metallkleiderbügel, …
Zum Wegwerfen zu schade

K+S ist auf dem Weg

Philippsthal. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Helmut Heiderich ließ sich im K+S-Werk Hattorf von K+S-Vorstand Dr. Thomas Nöcker, Geschäftsführungsmitglied Dr. Ralf Dieckmann und Werksleiter Dr. Rainer Gerling über den aktuellen Stand der …
K+S ist auf dem Weg

Doppelspitze bestätigt

Friedewald. Gut besucht war die Jahreshauptversammlung des Gesangvereins 1890 Friedewald, in deren Mittelpunkt die Neuwahlen des Vorstandes und die Ehrung langjähriger Mitglieder standen.
Doppelspitze bestätigt

Der Stammkunde auf vier Pfoten

Heringen. Draußen zeigt das Thermometer fünf Grad unter Null an, doch das schert den alten Kater Johnny nicht. Der ist seit fast 15 Jahren Dauergast auf dem Heringer Wochenmarkt. Blumenhändler Michael Hottenroth aus Eschwege erinnert sich noch ganz …
Der Stammkunde auf vier Pfoten

Wer gießt, spart künftig Geld

Schenklengsfeld. Das Bürgerhaus in Schenklengsfeld war nahezu voll besetzt, als Bürgermeister Stefan Gensler die nunmehr vierte Informationsveranstaltung zur Änderung der Abwassergebühr eröffnete.
Wer gießt, spart künftig Geld

Schnelles Internet kommt nicht voran

Heringen. Für Heringens Bürgermeister Hans Ries ist klar, warum es auf dem flachen Land keinen Breitbandanschluss gibt. Die Telefonkonzerne hätten kein Interesse daran, in der Fläche tätig zu werden, da es dort nichts zu verdienen gebe. „In …
Schnelles Internet kommt nicht voran

Scholz spielt das Steigerlied

Philippsthal. Unterhaltung Live auf der Bühne anstatt aus dem Radiolautsprecher des Senders HR 4 erlebten die Besucher des Showkonzerts „Winterzauberland“ in der Philippsthaler Kreuzberghalle.
Scholz spielt das Steigerlied

Handgemenge vor Gaststätte

Philippstal. Zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung soll es am Samstag gegen 1.30 Uhr vor einer Gaststätte in der Straße Tiefenkeller zwischen zwei jungen Männern gekommen sein. Dabei wurde ein 21-Jähriger verletzt. Er musste ins Klinikum Bad …
Handgemenge vor Gaststätte

Schläge und Tritte bei Hutzelfeuer

Widdershausen. Vermutlich einen Nasenbein- und einen Jochbeinbruch erlitt ein 41-jähriger Heringer am Sonntag kurz nach Mitternacht beim Hutzelfeuer der Feuerwehr in Widdershausen. Wie die Polizei mitteilt, war der Mann mit anderen in Streit …
Schläge und Tritte bei Hutzelfeuer

Konjunktur am Meldeempfänger

Heringen. Zehn Prozent mehr Einsätze als 2010 fuhren im vergangenen Jahr die 152 Freiwilligen Feuerwehren im Landkreis. 1548 Mal piepsten die Meldeempfänger, und die Feuerwehr rückte aus. Gegenüber 2009 ist das sogar eine Steigerung von 17 Prozent. …
Konjunktur am Meldeempfänger

IG BCE Jahresempfang

Schenklengsfeld. Neujahrestreffen der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) in Schenklengsfeld
IG BCE Jahresempfang

Einbruch ohne Diebstahl

PHILIPPSTHAL. In der Nacht zu Mittwoch, 18. Januar, wurde in der Straße Am Lindig in ein Wohnhaus mit Arztpraxis eingebrochen. Gestohlen wurde offenbar nichts. Es entstand Sachschaden von rund 2 000 Euro. Hinweise an die Polizei unter Tel. …
Einbruch ohne Diebstahl

Träume als Jungbrunnen

Philippsthal. Die Bewohner, die Mitarbeiter und zahlreiche Gäste genossen die Eröffnung der zweiten Ausstellung in der Philippsthaler Residenz Ambiente. Beata Paluchowska, stellvertretende Residenzleiterin, unterstrich in ihrer Laudatio, dass für …
Träume als Jungbrunnen

Der Tierpark ist ein Zoo

Mansbach. Das Team von Arhöna hat sich für die kommenden drei Jahre viel vorgenommen. So soll der Mansbacher Tierpark, der bereits seit zehn Jahren ein Schattendasein auf dem Gelände neben dem Geyso-Schloss fristet, vollkommen neu aufgebaut werden. …
Der Tierpark ist ein Zoo

Seit 38 Jahren die Kasse fest im Griff

Wüstfeld. Den Ehrenbrief des Landes Hessen bekam Anita Ehlert aus Wüstfeld für ihre jahrzehntelange ehrenamtliche Mitarbeit im Vorstand des örtlichen Gymnastik- und Sportvereins verliehen. Kreisbeigeordneter Jörg Meckbach überreichte die …
Seit 38 Jahren die Kasse fest im Griff

Einbrecher in Friedewald unterwegs

Friedewald. Im Neubaugebiet von Friedewald waren am frühen Samstagmorgen Einbrecher unterwegs.
Einbrecher in Friedewald unterwegs

Einblicke ins Seelenleben

Unterbreizbach. „Früher schritten hier Grenzsoldaten durch die langen Flure“, erläuterte Roland Ernst, Bürgermeister von Unterbreizbach, als er in der Gemeindeverwaltung in Räsa die Ausstellung von Kunstwerken aus der Werratalschule Heringen …
Einblicke ins Seelenleben

Ausbildung zur Sterbebegleitung

Schenklengsfeld. Der Ökumenische Hospizverein Bad Hersfeld e.V. lädt Männer und Frauen, die an einem Qualifizierungskurs zur Sterbebegleitung interessiert sind, zu einer Informationsveranstaltung ein am Dienstag, 17. Januar, um 19.30 Uhr in das …
Ausbildung zur Sterbebegleitung

Es gibt Geld fürs Ehrenamt

Schenklengsfeld. Zur Jahreshauptversammlung der Schenklengsfelder Feuerwehren am Freitagabend im Bürgerhaus hatte Kreisbrandinspektor Jürgen Weingarten Schecks in Höhe von 10 000 Euro dabei. Mit einer sogenannten Anerkennungsprämie soll das …
Es gibt Geld fürs Ehrenamt