Lautenhäuser Volkstänzer bestätigen Vorstand

Alfred Ries führt die Trachtengruppe

Gewählt: Auf dem Foto ist der neue Vorstand der TVG Lautenhausen zu sehen. Von links stehen Alfred Ries (1. Vorsitzender), Cornelia Wittich (2. Vorsitzende), Gerhard Wittich (Schriftführer), Tanja Schlotzhauer (Kassiererin) Carina Rimbach (stellvertretende Kassiererin). Foto: nh

Lautenhausen. Die Trachten- und Volkstanzgruppe Lautenhausen richtete in der Bürgerbegegnungsstätte in Lautenhausen ihre Jahreshauptversammlung aus.

Erster Vorsitzender Alfred Ries ließ noch einmal die Aktivitäten der Trachten- und Volkstanzgruppe Lautenhausen aus dem Jahre 2014 Revue passieren. Er hob den 64. Dorfabend, den Besuch der Freunde aus Arbesthal (Niederösterreich) sowie die Teilnahme am 50. Geburtstag der Kirche hervor. Außerdem sei die 13. Kohl- & Pinkeltour wieder ein voller Erfolg gewesen. Im Anschluss folgten noch die Berichte der einzelnen Spartenleiter sowie der Kassiererin.

In diesem Jahr standen turnusmäßig Neuwahlen an. Alfred Ries wurde ebenso in seinem Amt als 1. Vorsitzender bestätigt wie Cornelia Wittich als 2. Vorsitzende und Gerhard Wittich als Schriftführer. Neue Kassiererin ist Tanja Schlotzhauer, ihre Stellvertreterin ist Carina Rimbach.

Während der Jahreshauptversammlung wurden auch langjährige Mitglieder ausgezeichnet. Heinrich Ries für 50 Jahre, Marlies Rohrbach und Reinhold Kopas für 40 Jahre sowie Volker Münzel und Heiner Heuser für 25 Jahre Mitgliedschaft.

Zum Abschluss gab Gerhard Wittich noch einige Informationen zum bevorstehenden Jubiläum im Jahr 2016 bekannt. Das 60-jährige Bestehen des Vereins wird in der Zeit vom 15. bis 17. Juli 2016 in der Bürgerbegegnungsstätte gefeiert. Geplant sei für Freitag, 15. Juli, ein Festkommers mit anschließendem Dorfabend. Am Samstag, 16. Juli, stehe ab 20.30 Uhr der Jubiläumsball mit den Pfundskerlen auf dem Programm. Und der Sonntag solle mit einem Gottesdienst beginnen. Im Anschluss daran sei ein Frühschoppen geplant. Nachmitttags gebe es dann Darbietungen befreundeter Gruppen. Zum Abschluss der Feierlichkeiten sei ab 17 Uhr der Auftritt einer Trachtenkapelle geplant. (red/rey)

Kommentare