Rechte Fahrstreifen war blockiert

Öl zwischen Breuna und Zierenberg auf A44 ausgelaufen

Breuna. Zu einem Einsatz mussten die Breunaer Feuerwehrleute am Dienstag gegen 12.45 Uhr ausrücken. Sie wurden zu einem Öleinsatz am Rasthaus Bühleck Süd an der Autobahn 44 gerufen.

Zwischen der Anschlussstelle Breuna und Zierenberg war bei einem Alleinunfall ein Lkw in die Leitplanken gefahren und hat sich dabei den Öltank aufgerissen. Das ausgelaufene Öl haben die Einsatzkräfte mit entsprechenden Mitteln aufgenommen und vom Fahrbahnrand entfernt. Der rechte Fahrstreifen war blockiert.

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © HNA/Wenderoth

Kommentare