Zwei Männer rauben Sporttasche

Bebra. Zwei Straßenräuber trieben am Freitagabend gegen 20.50 Uhr ihr Unwesen in Bebra. Ein 25-jähriger Bebraner wurde vor seiner Haustür an der Blücherstraße von zwei männlichen Personen geschlagen. Das Opfer ließ nach Angaben der Polizei seine Sporttasche fallen und rannte davon.

Die Täter nahmen die blaue Sporttasche der Marke „Kappa“, in der sich Fußballtrainingssachen befanden, an sich und flüchteten in einem dunklen Auto, vermutlich einem Audi.

Ein Täter soll etwa 27 bis 30 Jahre alt sein, etwa 1,80 bis 1,85 Meter groß, kräftige athletische Figur. Er trug eine schwarze Jogginghose und ein schwarzes Kapuzenshirt mit grau abgesetzten Ärmeln.

Für den anderen Täter liegt keine genaue Beschreibung vor. Hinweise zu Tätern oder zum Auto an die Polizeistation Rotenburg, Telefon 06623/9370, oder im Internet. www.polizei.hessen.de-onlinewache

Quelle: HNA

Kommentare