Nächstes Treffen am kommenden Dienstag

Zukunftswerkstatt arbeitet weiter

Ronshausen. Zu ihrer dritten Sitzung lädt die Zukunftswerkstatt Ronshausen für Dienstag, 27. November, wieder alle Mitglieder – und die, die es noch werden wollen – der fünf Arbeitsgruppen ins Haus des Gastes ein. Das Treffen beginnt um 19.30 Uhr, heißt es in einer Pressemitteilung des Gemeindevorstandes.

Bei den gemeinsamen Zusammenkünften werden jeweils zu Beginn für alle Teilnehmer Impulsvorträge zu den unterschiedlichsten Themenfeldern aus den Arbeitsgruppen vorgetragen. Am Dienstag steht ein Thema aus der Arbeitsgruppe drei „Demografie, Jugend, Gesundheit, Bildung und Vereine“ auf dem Programm.

Ein Mitarbeiter des Landratsamtes Hersfeld- Rotenburg wird an diesem Abend einen Einführungsvortrag zur Koordinierungsstelle Generationenhilfen im Landkreis Hersfeld-Rotenburg halten. Nach dem etwa 20-minütigen Vortrag steht der Experte zu Detailfragen in der Arbeitsgruppe zur Verfügung. Die anderen Arbeitsgruppen nehmen anschließend ihre Arbeit auf.

Präsentation am 15. Januar

In den bisherigen Sitzungen wurden zunächst zu allen Themenfeldern Ideen gesammelt und erste Handlungsansätze dokumentiert. Geplant ist in der Sitzung der Arbeitsgruppen am Dienstag, 15. Januar, die Ideensammlungen aller Arbeitsgruppen vorzustellen. (pgo)

Quelle: HNA

Kommentare