Am Wochenende wird kräftig gefeiert

+
Die Jungen und Mädchen der Jugendfeuerwehr Königswald: Fabian Schüler (von links ), Martin Landau, Emily Schneider, Julius Beier, Philipp Dal, Tobias Junkereit, Laura Siebald, Ruben Hott, Selina Wallek, Tim Vaupel, Anna Küffel, Max Küffel, Florian Jung, Rosalie Wetterau und Teresa Landau.

Königswald lädt ein zum großen Dorffest am Dorfgemeinschaftshaus. Das 201 Einwohner zählende Dorf, darunter 31 Kinder, feiert sein alljährliches Dorffest zusammen mit dem 40-jährigen Bestehen der Jugendfeuerwehr.

Download

PDF der Sonderseite Dorffest

Die Feuerwehr besteht seit 95 Jahren und hat heute 75 Mitglieder, der Jugendfeuerwehr gehören 15 Mädchen und Jungen an. „Dank des großen Zusammenhalts in der Bevölkerung gelingt es immer wieder, ein schönes Fest auszurichten“, so die Ortsvorsteherin Petra Wetterau. Auch der Vorsitzende der Freiwilligen Feuerwehr, Karl- Heinz Siebald, möchte sich für die großartige Unterstützung bei allen Helfern herzlich bedanken.

Los geht es am Samstag um 14 Uhr mit der Geburtstagsparty für die Jugendfeuerwehr. Ab 19.30 Uhr gibt es ein gemütliches Beisammensein im Biergarten für alle ab 14 Jahren. Der Eintritt beträgt 3 Euro. Für Stimmung sorgt der bekannte Alleinunterhalter Thorsten Rehbein und das Männerballett Königswald.

Der Sonntag startet mit einem Gottesdienst und Pfarrerin Gundula Eckert. Ab 14 Uhr servieren die Landfrauen selbstgebackenen Kuchen und Kaffee.

Zur Unterhaltung singt der Kindergarten und es wird Ponyreiten angeboten. An beiden Tagen steht eine Hüpfburg für die Kleinen zur Bespaßung bereit. Zudem wurde ein Riesenkicker aufgebaut, an dem über beide Tage ein Turnier mit mindestens sieben Mannschaften ausgespielt wird. Für das leibliche Wohl sorgt an beiden Tagen die Firma Kuhnsch aus Cornberg. (ysc)

Quelle: HNA

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.