Es wird wieder groß gefeiert

+
Großer Spaß: Für Jung und Alt gibt es beim Festumzug am Sonntag viel zu erleben.

Wie immer am 3. Wochenende im Juli wird auch dieses jahr in Niedergude wieder gefeiert.

In diesem Jahr wird ein neues und spektakuläres Programm an allen Tagen geboten. Das diesjährige Highlight: Die Partydisko findet dieses Jahr mit der bekannten mobilen Großdiskothek F.E.S. music am Freitag statt.

Das Programm in der Übersicht

Freitag 18. Juli

19.30 Uhr: Kirmesauftakt mit großer Überraschung – sowas hat es in Gude noch nicht gegeben. Erstmalig Fassanstich im Festzelt und freier Eintritt bis 21.30 Uhr.

21 Uhr: Erstmalig am Freitag Disko-Party – mit F.E.S. music. Eintritt 3 Euro

Samstag 19. Juli

10 Uhr: Ständchen-Spielen im Dorf mit „Die Ulfetaler“

19.30 Uhr: Heimatabend

21 Uhr: Tanz mit „The Diamonds“. Sie spielen zum Beispiel Ohrwürmer aus den 60ern, Disko und Dance aus den 70ern, 80’s Pop, Rock Hits, das Beste aus den 90ern, aktuelle Hits, Schlager, Party-Music zum Mitsingen und Hüpfen, Stimmungslieder und Volkstümliches und viele schöne Titel, einfach zum Abtanzen.

Sonntag 20. Juli

10.30 Uhr: Zeltgottesdienst und anschließend Frühschoppen

14 Uhr: Festzug, anschließend open end im Festzelt mit „Die Ulfetaler“

Die Landfrauen bieten Kaffee und Kuchen an

Montag 21. Juli

15 Uhr: Familiennachmittag mit Spiel, Spaß und Happy Hour

20 Uhr: Tanz mit der „Partyband Holidays“ – 40 Jahre Spaß auf der Bühne machen sich bezahlt.

Download

pdf der Sonderseite Kirmes in Niedergude

Einfach dabei sein und ausgelassen zusammen mit vielen netten Gästen aus Nah und Fern bei bester Stimmung feiern – das wünscht der Veranstalter, die Freiwillige Feuerwehr Niedergude, allen Beteiligten.

(ysc)

Quelle: HNA

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.