Wildecker Motorradfahrer bei Zusammenstoß mit Auto schwer verletzt

Bosserode. Schwer verletzt wurde ein 34-jähriger Motorradfahrer aus Wildeck bei einem Unfall, der sich am Samstag um 17.40 Uhr in Bosserode ereignete.

Ein 18-jähriger Autofahrer aus Wildeck war dort auf der Ortsumgehung Richtung Obersuhl unterwegs um danach gleich wieder nach links auf die Straße Auf den Bellerswiesen einzubiegen.

Der 34-Jährige, der mit seinem Zweirad auf der Ortsumgehung Richtung Obersuhl fuhr, wollte das Auto des Wildeckers überholen – dabei kam es zum Zusammenstoß.

Der Motorradfahrer wurde schwerverletzt im Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden beträgt nach Angaben der Polizei 7000 Euro. (pgo)

Quelle: HNA

Kommentare