553 Eheschließungen im Kreis – Zahl der Scheidungen nimmt zu

Weniger Hochzeiten, aber mehr Babys

Hersfeld-Rotenburg. 951 Kinder sind 2011 im Kreis Hersfeld-Rotenburg geboren worden. Das sind 59 mehr als ein Jahr zuvor und 92 mehr als 2009 – allerdings immer noch deutlich weniger als Anfang der 90er Jahre. Die Bevölkerung insgesamt ist vom Jahr 2000 bis heute von 130 654 Menschen auf 122 001 gesunken.

„Hocherfreut“ ist Landrat Dr. Karl-Ernst Schmidt über den kleinen Baby-Boom, denn hessenweit hatte der Landkreis 2011 mit 1,54 Kindern pro Frau damit auch die höchste Geburtenrate. „Ich hoffe, dass das so bleibt und vielleicht sogar noch besser wird“, sagt Schmidt. Gleichzeitig habe sich auch die Bevölkerungsentwicklung verbessert, die immerhin weniger geschrumpft sei als in den Jahren zuvor. „Der Landkreis versucht alles zu unternehmen, um jungen Familien und insbesondere jungen Müttern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu ermöglichen“, betont der Landrat.

Die Zahl der Eheschließungen ist mit 553 im vergangenen Jahr von 2011 auf 2010 um 38 zurückgegangen, lag allerdings fast auf dem gleichen Stand wie 2009 mit 554 Hochzeiten (siehe Überblick). Hessenweit wurden im vergangenen Jahr insgesamt 27 470 Ehen geschlossen, wie das Statistische Landesamt jüngst mitteilte, das auf ein „niedriges Niveau“ verweist. Das waren fast so viele wie 2010 (27 483). aber etwas mehr als von 2007 bis 2009 mit jeweils rund 27 000 Hochzeitspaaren. Zwischen 1993 und 2008 hatte die Zahl der Eheschließungen nahezu kontinuierlich abgenommen – was auch in Hersfeld-Rotenburg der Fall ist.

Was das Alter der Eheleute betrifft, hat sich hessenweit der Trend zu einem höheren Hochzeitsalter fortgesetzt. Das Durchschnittsalter der Männer lag 2011 bei 33,2 Jahren, das der Frauen bei 30,3 Jahren. Im Kreis waren die meisten Männer bei der Hochzeit 29 Jahre alt, die meisten Frauen 26 Jahre.

Die Zahl der Scheidungen schwankt, hat aber generell auch im Verhältnis zu den Eheschließungen zugenommen.

Überblick, Zum Tage

Von Nadine Maaz

Quelle: HNA

Kommentare