Weinfest mit Musik: Weinfreunde Rotenburg laden in den Schlosspark ein

+
Gute Trauben für leckere Tropfen: Die gibt es bei den Weinfreunden im Schlosspark. 

Rotenburg. Köstliche Weine, laue Sommerabende und Musik in einer romantischen Atmosphäre - das erwartet die Besucher beim dritten Weinfest der Weinfreunde Rotenburg.

Es findet am Freitag, 5. August, ab 19 Uhr und Samstag, 6. August, ab 14 Uhr vor der Naturbühne des Rotenburger Schlossparks statt.

Winzer aus verschiedenen Anbaugebieten werden wieder ihre Weine und Winzersekte anbieten. Einige von ihnen waren bereits vor zwei Jahren beim zweiten Weinfest der Rotenburger Weinfreunde dabei.

Süffige bis erlesene Weine

Mit süffigem Hauswein bis hin zur erlesenen Auslese oder Raritäten aus früheren Jahrgängen wird hier jedem Besucher die Gelegenheit geboten, die große Vielfalt der verschiedenen Rebsorten zu entdecken. Auch diejenigen, die lieber Bier oder antialkoholische Getränke zu sich nehmen, werden beim Weinfest auf ihre Kosten kommen. Dazu gibt es natürlich ebenfalls ein vielseitiges und abwechslungsreiches Speiseangebot, unter anderem Fleisch vom Spanferkel, Grillspezialitäten und am Samstagnachmittag wird Kaffee und Kuchen angeboten.

Zur guten Stimmung wird auch beim diesjährigen Weinfest die Musik beitragen. Am Freitagabend wird Alleinunterhalter Migo für gute Laune sorgen. Und am Samstagnachmittag wird das Orchester Lohfelden und am Abend das Duo Migo & Silke die Besucherinnen und Besucher mit flotten Rhythmen unterhalten.

Der Verein der Weinfreunde wurde 2006 im September gegründet - mit dem Ziel, den historischen Weinanbau in Rotenburg durch Kultivierung und Bewirtschaftung geeigneter Flächen wiederzubeleben. In 2007 wurden die ersten Reben im neuen Weinberg (800 Regent Rotwein und 200 Grauburgunder Weißwein) gesetzt. Die Bearbeitung des Weinbergs wird von den aktiven Mitgliedern des Vereins in Gemeinschafts- und Einzelarbeit geleistet. (red/fis)

Quelle: HNA

Mehr zum Thema

Kommentare