In der Weihnachtsbäckerei: So funktioniert Integration in Solz

Gemeinsames Plätzchenbacken fördert das Zusammenleben: Einheimische Kinder aus Solz und Kinder der in Solz untergebrachten Flüchtlingsfamilien haben das Dorfgemeinschaftshaus am Samstag in eine Weihnachtsbäckerei verwandelt.

Die Dorfgemeinschaft hatte dazu eingeladen. Ute Sandrock mit den Kindern. Wir sprachen mit Eltern aus dem Irak, die nach der Flucht in Solz Frieden und Geborgenheit gefunden haben. Was sie zu berichten haben lesen Sie in der gedruckten Montagsausgabe der HNA Rotenburg-Bebra. (zmy)

Quelle: HNA

Kommentare