Kundengeschäft in Kreisstadt gebündelt – Dudenstraße bleibt Verwaltungssitz

VR-Bank: Beratung nur noch am Markt

In der Filiale der VR-Bank am Marktplatz wird künftig die Kundenberatung des Kreditinstituts gebündelt. In der Dudenstraße bleibt weiter der Verwaltungssitz. Foto: Zacharias

Bad Hersfeld. Die Kundenberatung der VR-Bank Hersfeld-Rotenburg wird künftig in der Filiale am Markt in Bad Hersfeld konzentriert. Die Bank reagiert damit auch auf die zunehmende Digitalisierung der Branche etwa durch das Online-Banking und Online-Bezahlverfahren.

„Alles spricht dafür, die eigene Beratungskompetenz in Bad Hersfeld an einer Stelle zentral zu bündeln. Und dazu scheint uns die Filiale Markt 30/31 am geeignetsten“, erklärt VR-Vorstandsmitglied Hartmut Apel. Die historische Hauptstelle der VR-Bank an der Dudenstraße 8 bleibt weiterhin der Führungs- und Verwaltungssitz der VR-Bank.

Für die Kunden der Hauptstelle Dudenstraße bedeute die Umstrukturierung, dass sie ihre bekannten Ansprechpartner zukünftig in der Filiale am Markt finden werden. Die Öffnungszeiten und die Beratungszeiten bis 20 Uhr blieben auch dort erhalten. Die beiden Selbstbedienungszonen in den Filialen am Markt und in der Dudenstraße 8 stehen weiterhin für alle Kunden zur Verfügung.

„Die Wege werden kürzer, da sich alle Berater zu Spezialthemen im gleichen Gebäude befinden“, ergänzt Stefanie Dohl als Leiterin des Privatkundengeschäfts die Pläne der Bank. „Höhere Diskretion und schnellere Terminvereinbarungen sind für die Kunden qualitativ ebenfalls ein Zugewinn, auch wenn Sie bereits heute tadellos funktionieren“, sagt Dohl.

Liebling der Kunden

Die Filiale Markt 30/31 sei inzwischen nach der Erneuerung aller Beratungsräume und mit neuer energetischer Außenfassade eines der optischen Highlights am Marktplatz. Dieser Eindruck soll durch die LED-Beleuchtung, die im vergangenen Jahr an der Außenfassade installiert wurde, noch verstärkt werden. Mit diesem Gesamtpaket habe sich die Filiale auch dank der guten Parkplatzsituation inzwischen zum Liebling der Kunden der VR-Bank entwickelt.

Drei Kundenberater der Filiale Dudenstraße, Benjamin Kratzenberg, Jutta Kremer und Stefan Rübeling, haben bereits ihre neuen Büros in der Filiale am Marktplatz bezogen. Ab Januar werden dann auch alle übrigen Kundenberater der Filiale Dudenstraße in den Räumlichkeiten der Filiale Markt zu finden sein. (kai/red)

Quelle: HNA

Kommentare