Vier Katzengeschwister brauchen ein neues Zuhause

Rotenburg. Vier junge Katzenkinder erkunden gerade die Räume der Rotenburger Tiernothilfe. Eine streunende Katze brachte sie in Hönebach zur Welt, Tiernothilfe-Chefin Brigitte Selent nahm die Tiere auf und gewöhnt sie an den Menschen.

Sie sind schwarz oder grau-weiß, zwei sind weiblich, zwei männlich. Selent möchte sie gern jeweils im Doppelpack abgeben. Das Bild zeigt eine der Katzen. (zmy) Foto: Meyer

Kontakt: Tiernothilfe Rotenburg, Telefon 06623/1787

Quelle: HNA

Kommentare