Verfolgungsjagd wegen Smartphone in Rotenburg

Rotenburg. Nach kurzer Verfolgungsjagd hat der Inhaber eines Telekommunikationsgeschäfts an der Rotenburger Breitenstraße ein ihm zuvor gestohlenes Smartphone unbeschädigt zurückbekommen. Das berichtet die Polizei.

Zwei Frauen, etwa 20 bis 30 Jahre alt, hatten am Mittwochmittag sein Geschäft betreten und nach kurzem Beratungsgespräch das ausgestellte und gesicherte Handy – Wert: über 600 Euro – gegriffen, um dann zu flüchten.

Der Geschäftsinhaber nahm die Verfolgung auf, in deren Verlauf die beiden Frauen das Handy verloren. Der Geschäftsinhaber nahm es laut Polizei wieder an sich.

Später meldeten sich Zeugen, die gesehen haben wollten, dass die beiden in einen dunklen VW Passat mit britischem oder niederländischem Kennzeichen einstiegen, der in Richtung Braach davonfuhr. (rai)

Hinweise: 0 66 23/93 70

Quelle: HNA

Kommentare