10.500 Euro Schaden

Fahrzeug prallt ungebremst gegen geparktes Auto

Richelsdorf. Ungebremst ist ein 20-jähriger Autofahrer aus Nentershausen am Mittwochabend gegen 21 Uhr mit seinem Fahrzeug in Richelsdorf gegen ein Auto gefahren, das ordnungsgemäß am Fahrbahnrand der Kupferstraße abgestellt war.

Das geparkte Auto wurde durch den Aufprall in eine Hofeinfahrt geschoben und beschädigte dabei zwei Mauerpfosten und das Zufahrtstor, teilte die Polizei mit.

Der 20-Jährige wurde bei dem Aufprall leicht verletzt, es entstand ein Schaden von 10.500 Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die Polizei vermutet Unachtsamkeit des Fahrers als Unfallursache. (sis)

Quelle: HNA

Kommentare