Unfall mit zwei verletzten Frauen: Drogen waren im Spiel

Bad Hersfeld. Zwei Frauen sind bei einem Autounfall am Samstagmorgen gegen sechs Uhr im Bad Hersfelder Europakreisel verletzt worden.

Laut Polizei stand die Unfallverursacherin, eine 23-Jährige aus Bad Hersfeld, vermutlich unter dem Einfluss von Alkohol und Drogen. Die 23-Jährige missachtete laut Polizeibericht bei der Einfahrt in den Kreisverkehr die Vorfahrt einer 25-jährigen Frau aus Bad Hersfeld. Die beiden Autos stießen zusammen. Anschließend soll die Unfallverursacherin noch mit der anderen Fahrerin geschimpft haben, bevor sie von der Unfallstelle flüchtete. Später wurde sie von der Polizei in Unterhaun ausfindig gemacht. Beide Frauen wurden ins Krankenhaus gebracht. Es entstand Sachschaden in Höhe von 14.000 Euro. (zmy)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion