Verletzungen am Kopf und an der Seite

Unbekannte stechen auf Stute ein - Ähnlicher Vorfall bereits im April

Weiterode. Bislang unbekannte Täter haben eine Stute auf einer Weide am Ortsrand von Weiterode verletzt. Die Stute erlitt eine Stichverletzung an der Wange und im Kieferbereich, außerdem vier weitere Stichverletzungen an der rechten Seite.

Ein Tierarzt musste das Tier versorgen.

Die Tat ist bereits am Donnerstag, 24. Juli, zwischen 10 und 15.30 Uhr auf der Weide im Stockhausen passiert. Sie wurde aber erst jetzt angezeigt, teilte die Polizei am Wochenende mit.

Bereits Mitte April war es zu einem ähnlichen Vorfall ganz in der Nähe des jetzigen Tatorts gekommen. Damals war eine Stute mit einem spitzen Gegenstand an der Scheide verletzt worden.

Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 06623/9370. (dup)

Quelle: HNA

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion