Übersicht: Osterfeuer im Kreis Hersfeld-Rotenburg

Das Osterfest naht - in alter Tradition werden auch in unserer Region Osterfeuer angezündet. Hier gibt es einen Überblick der Veranstaltungsorte im Kreis Hersfeld-Rotenburg.

Schwarzenhasel. Das traditionelle Osterfeuer findet am Samstag, 26. März, in Schwarzenhasel auf dem Festplatz statt. Beginn ist um 18 Uhr. Das Feuer wird bei Einbruch der Dunkelheit entzündet. Für Essen und Trinken ist mit Spezialitäten vom Grill sowie Heiß- und Kaltgetränken gesorgt. (red/rey)

Ronshausen. Ein Osterfeuer wird am Samstag, 26. März, im Ferienpark Ronshausen in Machtlos entzündet. Für Kinder beginnt das Spektakel bereits um 14 Uhr mit dem Bemalen von Gießkeramik im Verwaltungsgebäude. Ab 16 Uhr steht Eiersuchen für Kinder bis zwölf Jahre auf dem Programm, inklusive Überraschung, Kinderschminken und Glücksrad. Um 18 Uhr tanzen die Jazztanz-Flöhe des Turnvereines Ronshausen, gegen 19.30 Uhr erwartet die Gäste eine Verlosung. Weiterhin sind Go-Kart-Fahrten auf dem Parkplatz nebenan und Ponyreiten möglich. Das Feuer wird bei Einbruch der Dunkelheit angezündet. (red/nm)

Braach. Der TV Braach organisiert am Samstag, 26. März, ein Osterfeuer. Los geht es ab 18 Uhr auf dem Gelände des TV. Für Essen und Getränke ist wie jedes Jahr gesorgt. Baum- und Gartenschnitt für das Osterfeuer können am Samstag, 26. März, ab 10 Uhr angeliefert werden. (red/rey)

Baumbach. Die Freiwillige Feuerwehr Baumbach lädt die Bevölkerung am Ostersamstag, 26. März, ab 18 Uhr zum traditionellen Osterfeuer in gemütlicher Atmosphäre am Feuerwehrhaus ein. Gegen 19 Uhr wird auf dem Festplatz das Osterfeuer entzündet. (red/rey)

Mündershausen. Die Freiwillige Feuerwehr Mündershausen lädt zum traditionellen Osterfeuer für Samstag, 26. März, ab 18.30 zur Grillhütte ein. Für jedes Kind gibt es eine kleine Überraschung vom Osterhasen. (red/rey)

Hönebach. Die Freiwillige Feuerwehr Hönebach richtet wieder in diesem Jahr das Osterfeuer aus. Die Veranstaltung findet am Samstag, 26. März, ab 18 Uhr am Feuerwehrgerätehaus statt. Die Brandschützer nehmen dazu am Donnerstag, 24. März, ab 15 Uhr, und am Freitag, 25. März, ab 9 Uhr unter Aufsicht Baum- oder Heckenschnitt sowie unbehandeltes Holz zum Verbrennen entgegen. Bei der Feier gibt es unter anderem Weizenbier vom Fass. (red/sis)

Bosserode. Der TSV Edelweiß 1909 Bosserode lädt zum zweiten Osterfeuer für Samstag, 26. März, ab 18.30 Uhr auf das Sportplatzgelände hinter dem Sporthaus ein. Neben Speisen ist für warme und kalte Getränke zu günstigen Preisen gesorgt. (red/rey)

Blankenheim. Die Vereinsgemeinschaft Blankenheim veranstaltet am Ostersamstag, 26. März, ihr traditionelles Osterfeuer am Sportplatz in Blankenheim. Beginn ist um 19 Uhr. Für Essen und Trinken ist gesorgt. Unbehandeltes Holz und Baumschnitt werden am Samstag in der Zeit von 9 bis 13 Uhr angenommen. (red/rey)

Lispenhausen. Der Sportclub Lispenhausen lädt zum Osterfeuer am Sonntag, 27. März, ab 18 Uhr, ein. Das Feuer wird bei Einbruch der Dunkelheit angezündet, es gibt zudem Bratwurst vom Grill und Bier vom Fass. Für Unterhaltung sorgt „Olmrausch Günni“. Baumschnitt und unbehandeltes Holz kann am Samstag, 26. März, von 9 bis 14 Uhr auf dem Sportgelände abgegeben werden. (red/jak)

Breitenbach. Die SG Breitenbach veranstaltet am Ostersonntag, 27. März, ihr traditionelles Osterfeuer auf dem Sportplatz in Breitenbach. Beginn ist um 18 Uhr. Auf die Gäste warten ein Imbiss und Musik. Sobald es dunkel ist, wird das Osterfeuer entzündet. Es werden noch Holz-, Strauch- und Baumschnitt benötigt. Die Holzabgabe ist am Samstag, 26. März, in der Zeit von 10 bis 14 Uhr möglich. (red/gh)

Seifertshausen. Die Jugendfeuerwehr Seifertshausen-Haselgrund und die Feuerwehr Seifertshausen laden zu ihrem traditionellen Osterfeuer am Ostersonntag, 27. März, auf den „Ziegenberg“ in Seifertshausen ein. Beginn der Veranstaltung ist um 19 Uhr. Neben dem tollen Osterfeuer gibt es Bratwurst vom Grill und Getränke. (red/ks)

Quelle: HNA

Kommentare